AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza (Presselinks)

rm_fussball, Wednesday, 15. November 2017, 07:16 (vor 5 Tagen)

Allgemeine Zeitung

Alt-Vorstand von Mainz 05 entlastet - Aufwandsentschädigung für Kaluza festgelegt

Der Aufsichtsrat des 1. FSV Mainz hat auf seiner turnusmäßigen Sitzung am Dienstagabend den Alt-Vorstand um Präsident Harald Strutz entlastet. Zudem legte das Kontrollgremium die Aufwandsentschädigung für den 05-Vorstands- und Vereinsvorsitzenden Johannes Kaluza auf 3000 Euro fest.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/mainz-05/alt-vorstand-von-mainz-05-ent...

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Tom Tom, Wednesday, 15. November 2017, 10:14 (vor 5 Tagen) @ rm_fussball

Mein Bauchgefühl sagt mir, er wird die Brocken hinwerfen.
Ich glaube sogar noch diese Woche.

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Troll, Wednesday, 15. November 2017, 10:22 (vor 5 Tagen) @ Tom Tom

Können wir nicht einfach mal froh sein, dass jetzt Ruhe ist? Der AR hat es denke im Sinne der Mitgliedschaft geregelt. Kaluza hat öffentlich nichts mehr dazu gesagt. Thema erledigt!

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Sebastian, Wednesday, 15. November 2017, 10:22 (vor 5 Tagen) @ Tom Tom

Mein Bauchgefühl sagt mir, er wird die Brocken hinwerfen.
Ich glaube sogar noch diese Woche.

So ein Theater können wir überhaupt nicht gebrauchen. Aber beide Seiten provozieren es gerade. Kaluza, der mit anderen Wahlversprechen angetreten ist und der AR der die Entschädigung in meinen Augen extrem niedrig ansetzt. Müssen ja nicht die über 20k wie bei Strutz sein, aber das kommt mir schon sehr wenig vor.

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Weizen05 @, Wednesday, 15. November 2017, 12:03 (vor 5 Tagen) @ Sebastian

Mein Bauchgefühl sagt mir, er wird die Brocken hinwerfen.
Ich glaube sogar noch diese Woche.


So ein Theater können wir überhaupt nicht gebrauchen. Aber beide Seiten provozieren es gerade. Kaluza, der mit anderen Wahlversprechen angetreten ist und der AR der die Entschädigung in meinen Augen extrem niedrig ansetzt. Müssen ja nicht die über 20k wie bei Strutz sein, aber das kommt mir schon sehr wenig vor.

Richtig. Es provozieren nicht nur beide Seiten Krach, es sind auch beide irgendwie im Recht. Und der eigentliche "Hauptschuldige" ist der Verein selbst, der sich diese beknackte Satzu...ach egal... :-X

--
"Wir haben keinen Aufsichtsrat oder so etwas, das ist ein Riesenvorteil." - C.H., ca. 2006 A.D.

lets try sce to aux

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

eberennterwiederlos, Wednesday, 15. November 2017, 21:01 (vor 5 Tagen) @ Sebastian

Mein Bauchgefühl sagt mir, er wird die Brocken hinwerfen.
Ich glaube sogar noch diese Woche.


So ein Theater können wir überhaupt nicht gebrauchen. Aber beide Seiten provozieren es gerade. Kaluza, der mit anderen Wahlversprechen angetreten ist und der AR der die Entschädigung in meinen Augen extrem niedrig ansetzt. Müssen ja nicht die über 20k wie bei Strutz sein, aber das kommt mir schon sehr wenig vor.

Strutz hatte 9´als Aufwandsentschädigung bekommen, 14´für anwaltliche Beratung. Nur um die bekannten Zahlen nochmal klarzustellen. Keine Ahnung was ich Kaluza vorgestellt hatte, aber an die 9´wird er vermutlich auch gedacht haben.

Aber dass beide Seiten momentan ihre Reviere abstecken wollen, da bin ich bei dir. Auch, dass wir das nicht brauchen...

Bitte Info an SWR weiterleiten

strombergbernd, Wednesday, 15. November 2017, 21:13 (vor 5 Tagen) @ eberennterwiederlos

Strutz hatte 9´als Aufwandsentschädigung bekommen, 14´für anwaltliche Beratung. Nur um die bekannten Zahlen nochmal klarzustellen. Keine Ahnung was ich Kaluza vorgestellt hatte, aber an die 9´wird er vermutlich auch gedacht haben.

Das sollte man auch nochmal an den SWR weiterleiten. Die süße Christina Dietrich hat vorhin in SWR Aktuell natürlich auch die 23 TEUR für Strutz als Vergleich zu den 3 TEUR für Kaluza verkündet. Anscheinend wird heutzutage einfach nicht mehr richtig recherchiert, sondern auch im öffentlich-rechtlichen einfach irgendwelche Zahlen hingerotzt.

--
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante!" (Jochen Malmsheimer)

Bitte Info an SWR weiterleiten

knightclub, Wednesday, 15. November 2017, 23:05 (vor 4 Tagen) @ strombergbernd

wobei ja nie wirklich transparent war, was Strutz genau für seine 14k anwaltliche Beratung für den Verein wirklich juristisch geleistet hat.

Bitte Info an SWR weiterleiten

Alsodoch ⌂ @, Wednesday, 15. November 2017, 23:36 (vor 4 Tagen) @ strombergbernd

Strutz hatte 9´als Aufwandsentschädigung bekommen, 14´für anwaltliche Beratung. Nur um die bekannten Zahlen nochmal klarzustellen. Keine Ahnung was ich Kaluza vorgestellt hatte, aber an die 9´wird er vermutlich auch gedacht haben.


Das sollte man auch nochmal an den SWR weiterleiten. Die süße Christina Dietrich hat vorhin in SWR Aktuell natürlich auch die 23 TEUR für Strutz als Vergleich zu den 3 TEUR für Kaluza verkündet. Anscheinend wird heutzutage einfach nicht mehr richtig recherchiert, sondern auch im öffentlich-rechtlichen einfach irgendwelche Zahlen hingerotzt.

Die hat einfach bei der blöd abgeschrieben.

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

MPO ⌂, Franken, Wednesday, 15. November 2017, 10:38 (vor 5 Tagen) @ Tom Tom

Mein Bauchgefühl sagt mir, er wird die Brocken hinwerfen.
Ich glaube sogar noch diese Woche.

Und was, wenn nicht? Geht die AZ dann pleite, weil die Themen ausgehen?

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

florifo, Wednesday, 15. November 2017, 10:41 (vor 5 Tagen) @ MPO

Ach, ich glaube die finden schon was dass man ausschlachten kann. Und wenn es darum geht, dass der Arens den Spielern im Friseurladen nen Rabatt gegeben hat und das beim Verein als Mehraufwand abgesetzt hat.

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Milestone, Wednesday, 15. November 2017, 22:20 (vor 4 Tagen) @ MPO

Mein Bauchgefühl sagt mir, er wird die Brocken hinwerfen.
Ich glaube sogar noch diese Woche.


Und was, wenn nicht? Geht die AZ dann pleite, weil die Themen ausgehen?

Sorry, aber die AZ ist nicht das Problem was die Außendarstellung des Vereins angeht, sie ist gegenwärtig nur die Überbringerin der Botschaft...nicht die Botschaft selber.
Und auch nicht der Aufsichtsrat, der endlich mal das Thema Compliance ernst nimmt.
Die Figur, die in der Öffentlichkeit am meisten Schaden anrichtet, ist der Vorsitzende Kaluza durch das, was er öffentlich so von sich gibt.

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

MPO ⌂, Franken, Wednesday, 15. November 2017, 23:23 (vor 4 Tagen) @ Milestone

Die Figur, die in der Öffentlichkeit am meisten Schaden anrichtet, ist der Vorsitzende Kaluza durch das, was er öffentlich so von sich gibt.

Erzähl das dem Kicker. Da kommt der AR und insbesondere Höhne schlecht weg.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Tom Tom, Sunday, 19. November 2017, 16:21 (vor 17 Stunden, 55 Minuten) @ Tom Tom

Mein Bauchgefühl sagt mir, er wird die Brocken hinwerfen.
Ich glaube sogar noch diese Woche.

So oft habe ich schon falsch gelegen mit meinen Mutmaßungen.
Bei der Sache war ich mir aber dann doch so sicher..... !

Wobei, der Herr Höhne macht mir Angst,
falls es von Ehrenamt zu Hauptamtlich gehen sollte.
Voraussetzung eine 3/4 Mehrheit zwecks Satzungsänderung bei der nächsten Mitgliederversammlung,
wird Er der Erste sein der dieses Amt haben möchte.

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Milestone, Sunday, 19. November 2017, 16:26 (vor 17 Stunden, 49 Minuten) @ Tom Tom

Wobei, der Herr Höhne macht mir Angst,
falls es von Ehrenamt zu Hauptamtlich gehen sollte.
Voraussetzung eine 3/4 Mehrheit zwecks Satzungsänderung bei der nächsten Mitgliederversammlung,
wird Er der Erste sein der dieses Amt haben möchte.

Angst macht er mir keine, er wäre auf jeden Fall ein starker Vorstandsvositzender, der das Umfeld kennt, Netzwerken kann und seinen Job professionell machen würde...mit welcher Zielsetzung auch immer. Man müsste sich mit Sicherheit bei ihm nicht fremdschämen.
Vielleicht ist es ihm aber auch egal, wer unter ihm als Vorsitzender des Aufsichtsrates Vostandsvorsitzender und Präsident des Vereins ist.

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Planitzer ⌂ @, Sunday, 19. November 2017, 16:32 (vor 17 Stunden, 44 Minuten) @ Tom Tom

Es geht auch ohne VV!

HAb Kaluza auch gewählt, aber spätestens in der MV mit seiner "Trinkhalle" und der Ppoint-Präs. "Ich rede Klartext" hatte ich BAuchschmerzen.
Gewundert hahte ich mich auch, dass die MV vom Aufsichtsratvors. moderiert, durchgeführt wurde. DAchte, sowas macht der Präsi. Der war ja nur bei seiner REde am MIkro... Vielleciht schon ein Indiz? Hoffentlich keine Lauterer Verhältnisse in Zukunft. Quast hatte sowas schon vor 1 1/4 Jahren im DOPA gemutmaßt

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

strombergbernd, Sunday, 19. November 2017, 17:18 (vor 16 Stunden, 58 Minuten) @ Planitzer
bearbeitet von strombergbernd, Sunday, 19. November 2017, 17:23

Gewundert hahte ich mich auch, dass die MV vom Aufsichtsratvors. moderiert, durchgeführt wurde. DAchte, sowas macht der Präsi. Der war ja nur bei seiner REde am MIkro...

Ein Blick in die Satzung erleichert die Rechtsfindung:

§ 11
Beschlussfassung der Mitgliederversammlung
1. Die Mitgliederversammlung wird vom Aufsichtsratsvorsitzenden, bei dessen Verhinderung von seinem Stellvertreter geleitet.

Ich hatte mal einen Lehrer, der hätte jetzt einen seiner Lieblingssprüche gesagt:
"Si tacuisses, phillosophus mansisses".;-)

--
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante!" (Jochen Malmsheimer)

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Weizen05 @, Sunday, 19. November 2017, 17:35 (vor 16 Stunden, 41 Minuten) @ strombergbernd

"Si tacuisses, phillosophus mansisses".;-)

Ich kaufe ein l. :oberlehrer:

--
"Wir haben keinen Aufsichtsrat oder so etwas, das ist ein Riesenvorteil." - C.H., ca. 2006 A.D.

lets try sce to aux

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

strombergbernd, Sunday, 19. November 2017, 17:47 (vor 16 Stunden, 29 Minuten) @ Weizen05

"Si tacuisses, phillosophus mansisses".;-)


Ich kaufe ein l. :oberlehrer:

Nee. Es war der Mathelehrer.

--
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante!" (Jochen Malmsheimer)

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

Planitzer ⌂ @, Sunday, 19. November 2017, 17:49 (vor 16 Stunden, 27 Minuten) @ strombergbernd

"Si tacuisses, phillosophus mansisses".;-)

Mea culpa, mea maxima ...

AZ: Alt-Vorstand entlastet - Entschädigung für Kaluza

strombergbernd, Sunday, 19. November 2017, 17:50 (vor 16 Stunden, 26 Minuten) @ Planitzer

"Si tacuisses, phillosophus mansisses".;-)


Mea culpa, mea maxima ...

Gallia est omnes divisa...

--
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante!" (Jochen Malmsheimer)

Kicker: Alt-Vorstand ..entlastet - Was Kaluza kassiert

Alsodoch ⌂ @, Wednesday, 15. November 2017, 13:57 (vor 5 Tagen) @ rm_fussball

Nach der turbulenten Mitgliederversammlung blieben einige Fragen offen beim 1. FSV Mainz 05 - nun sind sie beantwortet: Der Aufsichtsrat entlastete mit Verspätung den Alt-Vorstand um Ex-Präsident Harald Strutz und gab bekannt, was Präsident Johannes Kaluza künftig kassiert.

Weiter lesen:

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum