Kicker: "Hier ist alles geordneter und disziplinierter" (Presselinks)

Alsodoch ⌂ @, Thursday, 13. July 2017, 16:35 (vor 74 Tagen)

Kenan Kodro spielte zuletzt in der Primera Division. Dort stieg er mit CA Osasuna ab. Seit gut zwei Wochen ist der gebürtige Spanier mit bosnischer Staatsangehörigkeit nun ein Mainzer. "Anfangs war es nicht mein Ziel, aus Spanien wegzugehen", sagt der Stürmer, "es gab aber keine Angebote aus Spanien. Und ich wollte schon immer mal in der Bundesliga spielen." Da kam die Offerte des FSV gerade recht.

Weiter lesen:

--
Vogelparadies Kasteler Rheinufer
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum