Ich sage leise Servus, Peter (Rund um Fußball)

Jockel @, Thursday, 18. May 2017, 23:31 (vor 156 Tagen)

Was schon länger klar war, hat er heute auf der PK selbst kundgetan: Peter Arens geht.

Eigentlich ist er keiner, der irgendwann mal geht. So wie Kuhni ..... oder eigentlich auch Heidel.

Ich habe mir das Elend zum ersten Mal in damaligen Oberligazeiten angetan und auch da war irgendwie klar: Manche werden nie gehen. Arens war einer von ihnen.

Keiner, der das Strutz'sche Rampenlicht sucht, kein Effekthascher und kein Brandredner. Eher so was wie die Seele des Vereins.

Und in diesen immer seelenloseren Strukturen wird er fehlen. Als Mensch.

Ich wünsche Dir, lieber Peter, noch viele gesunde Jahre und danke für den rot-weißen Charme von 37 Jahren Mainz05.

Ich sage leise Servus, Peter

Weizen05 @, Thursday, 18. May 2017, 23:48 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Und in diesen immer seelenloseren Strukturen wird er fehlen. Als Mensch.

Ich wünsche Dir, lieber Peter, noch viele gesunde Jahre und danke für den rot-weißen Charme von 37 Jahren Mainz05.

*unterschreib*

Ich sage leise Servus, Peter

Alsodoch ⌂ @, Friday, 19. May 2017, 00:15 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Sehr bedauerlich, alles Gute, vor allem gesund bleiben !

--
Vogelparadies Kasteler Rheinufer
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

Ich sage leise Servus, Peter

Jammerlappe @, Würzburg, Friday, 19. May 2017, 04:09 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Was schon länger klar war, hat er heute auf der PK selbst kundgetan: Peter Arens geht.

Eigentlich ist er keiner, der irgendwann mal geht. So wie Kuhni ..... oder eigentlich auch Heidel.

Ich habe mir das Elend zum ersten Mal in damaligen Oberligazeiten angetan und auch da war irgendwie klar: Manche werden nie gehen. Arens war einer von ihnen.

Keiner, der das Strutz'sche Rampenlicht sucht, kein Effekthascher und kein Brandredner. Eher so was wie die Seele des Vereins.

Und in diesen immer seelenloseren Strukturen wird er fehlen. Als Mensch.

Ich wünsche Dir, lieber Peter, noch viele gesunde Jahre und danke für den rot-weißen Charme von 37 Jahren Mainz05.

Sehr schön geschrieben. Ein ganz feiner Mensch, dem ich von Herzen Gesundheit und Zufriedenheit wünsche.
DANKE!

--
"Freiheit, das heißt Unabhängigkeit von eines anderen nötigender Willkür, ist dieses einzige, ursprüngliche jedem Menschen, kraft seiner Menschheit, zustehende Recht." Kant

Ich sage leise Servus, Peter

otz1905, Friday, 19. May 2017, 05:40 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Danke Jockel, schön auf den Punkt gebracht.

Tschöö Peter, bist wirklich ein ganz feiner Mensch.

Ich sage leise Servus, Peter

Milestone, Friday, 19. May 2017, 06:29 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Ich wünsche Dir, lieber Peter, noch viele gesunde Jahre und danke für den rot-weißen Charme von 37 Jahren Mainz05.

Mit.

Ich sage leise Servus, Peter

Troll, Friday, 19. May 2017, 08:00 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Danke für alles Peter!

Du warst immer da, wenn 05 gerufen hat und bist der Einzige im aktuellen Vorstand, um den es mir leid tut. Der Zahn der Zeit nagt aber leider am Verein und irgendwann geht auch die schönste Zeit zu Ende. Hoffe du bleibst dem Verein als gute Seele erhalten!

Ich sage leise Servus, Peter

Udo @, Friday, 19. May 2017, 10:27 (vor 156 Tagen) @ Jockel

schöne Worte.

Da bleibt mir nur zu sagen, dass du, Peter, immer 05er sein wirst.

Danke sehr

Planitzer ⌂ @, Friday, 19. May 2017, 10:36 (vor 156 Tagen) @ Jockel

:-)

Ehrenrunde

strombergbernd, Friday, 19. May 2017, 13:58 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Danke für alles, Peter!

Früher als es im Bruchweg noch den Laufbahn gab, hat er oft vorm Spiel ne Runde gedreht und hier und da gewunken. Fand ich irgendwie sympathisch.

--
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante!" (Jochen Malmsheimer)

Ich sage leise Servus, Peter

Poempel, Mainz, Friday, 19. May 2017, 15:19 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Chapeau Peter Arens
Dank für die Worte an Jockel

--
Honi soit qui mal y pense

Ich sage leise Servus, Peter

dingodil, Friday, 19. May 2017, 18:46 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Schade, mit ihm geht ein sehr sympathischer Mensch und nach meinem Empfinden auch ein großes Stück Mainz 05. Ich kann es kaum begründen, aber irgendwie habe ich ihn schon immer mit den schönen Seiten der alten Zeiten verbunden.

Alles Gute! :-)

Ich sage leise Servus, Peter

Kiwi, Friday, 19. May 2017, 21:06 (vor 156 Tagen) @ Jockel

Sauber geschrieben.
Danke an dich und vor allem an eine echte Seele.
Danke Peter!

Ich sage leise Servus, Peter

carnevalmz, Monday, 22. May 2017, 16:24 (vor 153 Tagen) @ Jockel

Nach all den Schrecken um die Zukunft von Martin Schmidt, ist dies komplett untergegangen, und ich habe es bis eben auch nirgends gehört oder gelesen.

Das ist bitter und tut mir sehr leid. Peter Arens ist meines Wissens neben Klaus Hafner und Rocky Meyer der letzte aus der guten, alten Zeit am Bruchweg, als Mainz 05 noch wirklich ein kleiner, familiärer Verein war mit viel Bezug zum Lokalen - ein klassischer Amateurverein eben. (nicht dass ich wieder dahin zurück möchte ;-) )

Bevor Christian Heidel immer mehr Befugnisse bekam, war Peter Arens auch der entscheidende Mann im Management, der auch nach der "Machtübernahme" durch Harald Strutz und dessen Team ganz im Sinne des Vereins agierte und persönliche Eitelkeiten hintenan stellte.

Daher, Jockel passt dieser Spruch von Dir wie die Faust aufs Auge:

Eigentlich ist er keiner, der irgendwann mal geht.

In seinem Alter allerdings ist dies mehr als verständlich, zumal der Verein sich ja nun komplett neu ausrichtet.

Und in diesen immer seelenloseren Strukturen wird er fehlen. Als Mensch.

Genau des !
Schöne Worte, Jockel !

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum