Mara Braun: Im Pyro-Streit ist Dialog gefragt (Presselinks)

florifo, Friday, 17. March 2017, 11:22 (vor 9 Tagen) @ Kiwi

Trotz allem, wichtig ist es jetzt zusammenzuhalten, das muss jeder kapieren. Die USm sollte ihre dauerprovokationen beenden, der Verein wieder mit der USM reden und auch wir sollten uns nochmal mit den Jungs und Mädels zusammensetzen.

Vollständiges d'accord. Konstruieren wir mal den Dialogfall:
Wie könnte so ein Dialog aussehen?
Ich meine, der Verein MUSS auf den Standpunkt bleiben das Pyrotechnik in allen Varianten nicht erlaubt ist und es sollte sich nicht die "Gesetzeslage" ändern auch bleibt.

Was könnte eine Aktive Fanszene vorbringen in so einem Dialog?

Ein Kompromiss ist ja aus Vereinssicht in soweit ausgeschlossen wenn es eben um eine Duldung geht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum