AZ: Einst Champions League, heute U23 (Presselinks)

Alsodoch ⌂ @, Thursday, 16. February 2017, 16:34 (vor 67 Tagen)

Im Februar 2016 schien die Karriere von Niki Zimling plötzlich am seidenen Faden zu hängen. Der gerade erst vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 an den damaligen Zweitligisten FSV Frankfurt ausgeliehene Däne riss sich in seinem dritten Pflichtspiel für den Stadtteilklub aus Bornheim das Kreuzband. Was nach der fatalen Szene auf St. Pauli folgte, waren quälende Momente der Ungewissheit, wie es weitergeht.

Weiter lesen:

--
Vogelparadies Kasteler Rheinufer
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum