spieltagsthread (Rund um Fußball)

Ömsen, Friday, 10. February 2017, 17:04 (vor 136 Tagen) @ Stingbo

Lössl
Donati - Bell - Hack - Bussmann
Frei - Gbamin - Latza
Muto
Bojan
Cordoba
Warum diese Aufstellung? Entgegen dem MixedZone Journalsimus bzgl der Artikel, dass die Ws-keit das das IV-Duo Bell/Bungert die Defensive nicht stärken würde gegen 0 geht.... erstmal interessant das nach 2 Spielen im neuen Kalenderjahr so festzumachen Jungs.... bin ich der Meinung das jegliche IV-Paarung bei Mainz 05 auf Bundesliganiveau ziemlich weit unten abschneidet, sowohl in Zweikämpfen (in der Luft nach Abschlag i.d.R allerdings gut), als auch in der Raumverteidigung. Wenn die 6er, die im System Schmidt ohnehin allehand zu tun haben mal ein Loch lassen oder überspielt sind, so schafft es eigentlich jeder Bundesligist sich durch die 4er Kette bis in unseren 5er zu kombinieren, jedenfalls kommt mir das so vor.
Deshalb mMn lieber mit Hack. Was auch immer im Winterlager vorgefallen ist... Hack ist im Spielaufbau immerhin tatsächlich Bundesliganiveau und könnte die 6er wieder mehr entlasten, welche folglich gefährlichere Räume besetzen könnten in der eigenen Vorwärtsbewegung. Das ist natürlich alles sehr hypothetisch und ich bin mir eigentlich sicher das unter dem jetzigen Trainer der hohe weite Ball nicht mehr aus dem Spiel zu prügeln ist.
Auf der 6 sind wir in der Breite stark besetzt, macht für mich also viel Sinn möglichst viele Spielen zu lassen. Frei hier gerne je nachdem wie man ins Spiel kommt auch als 8er. Muto so weit vorne spielen zu lassen halte ich für verpuffen. Der Junge muss viel öfter den Ball haben.
P.S Ich weiß das wir so nicht spielen werden, aber villeicht liest Sandro Schwarz ja mit:p (nicht all zu ernst nehmen)

Wie: Unter Martin Schmidt mit wenig eigenem Konzept, viellicht über Standards, zur Not könnte es Latza richten

Bin im Stadion und hoffe einfach auf besseren Fußball, ich sehe nämlich die Gründe für den Zuschauerschwund fast ausschließlich in dem was MS spielen lässt. Wenn sich viele in der Hinrunde von Standardtoren gepaart mit wenig Souverinität und Spielsicherheit rein durch die Ergebnisse entertaint gefühlt haben, dann beneide ich euch. Ich hab mir während den Heimspielen meistens nur vorgestellt was Tuchel mit dem Kader in der Liga hätte anrichten können, aber trainertechnisch sind wir hier in Mainz halt etwas verwöhnt. 3 Punkte wären natürlich auch schön!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum