AZ: Pünktlichkeit zählt (Presselinks)

frodoNtour, Tuesday, 10. July 2018, 12:07 (vor 8 Tagen) @ MPO


In der Praxis, und ich meine damit Alltag, wirst du es vermutlich auch kennen, dass solche Selbstverständlichkeiten leider keine mehr sind. Danke oder Bitte sagen, Grüßen, mal ne Tür aufhalten oder an der Ubahn korrekt die Leute erst aussteigen lassen usw.

In der heutigen Zeit werden solche Sachen scheinbar nur noch selten im Elternhaus gelehrt (und in der Schule sowieso nicht).

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(angeblich Sokrates)

Die Jugend achtet das Alter nicht mehr, zeigt bewusst ein ungepflegtes Aussehen, sinnt auf Umsturz, zeigt keine Lernbereitschaft und ist ablehnend gegen übernommene Werte. (sumerische Tontafel ca. 3000 v. Chr.)

Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe.
(Chaldäa ca. 2000 v. Chr.)

Traditiooooooooooooon :-P :-D :-D :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum