AZ: So sieht der 05-Kader aus (Presselinks)

MPO ⌂, Franken, Monday, 09. July 2018, 17:00 (vor 9 Tagen) @ Michael_05er

Da hat Sandro zumindest verstärktes Training angekündigt:

Standards wird er zudem verstärkt trainieren lassen. „Wir haben die WM ausgewertet. Bis zum Viertelfinale sind 45 Prozent aller Tore durch Standards entstanden. Das zeigt die Bedeutung“, erklärte der Coach.

Lange Rede, kurzer Sinn: Findsch gut.

Peter Neururer hat im Grunde immer einen Trainingsplan, wenn er neu zu einem Klub kommt: Defensive festigen und Standards trainieren. Und ja, das kann schon zu ordentlich Erfolg führen, selbst in den Taktik-hin-und-her-trallala-2018er-Fußballkunst. Ich bin immer wieder fasziniert, wie schlecht die Standards gerade von Topteams sind (außer sie haben so einen Ronaldo, der eben im Alleingang massiv Standards trainiert). Bei den Bayern gabs (gefühlt) zuletzt einen beinahe dreistelligen Zähler, wie viele Ecken ohne Tor blieben.

Im Fußball ist das Wichtigste und Schwierigste ein Tor zu erzielen. Das geht statistisch gesehen wohl auf 2 Wegen am besten: Ruhende Bälle (weil gut nachstellbare und trainierbare Situationen) und maximales Chaos/Tempo (die rangnickschen 12 Sekunden nach einem Ballgewinn). Das ersteres von so vielen Vereinen vernachlässigt wird, liegt wohl auch daran, dass das sonstige Training teilweise sehr elaboriert ist (Taktikschulung), aber IMO auch einfach mit einer zu laschen Trainingsweise und Arbeitseinstellung für solche Bereiche.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum