AZ: So sieht der 05-Kader aus (Presselinks)

Meeenz aach, Monday, 09. July 2018, 15:36 (vor 13 Tagen) @ MPO

Wichtig wäre meines Erachtens, dass wir noch mehr "Torgefahr" in den Kader bekommen. Sprich einen 10er oder einen Außenstürmer, der auch weiß, wo das Tor steht.


Ja... je nachdem. ;-)

Es kann unter Umständen mehr helfen, wenn man einen starken 6er holt. Das ist im wesentlichen simpel: Wenn die vorne das Gefühl haben, mehr Risiko gehen zu können, weil es hinten nicht sofort brennt, kommt auch mehr bei rum. Deswegen holzfußt ein Casemiro beim dreifachen CL-Sieger im Mittelfeld rum.

Sehe ich komplett anders. Gerade Casemiro mit Madrid ist kein gutes Beispiel, weil Madrid in etwa weltweit die größte Torgefahr oder besser noch: Toreffizienz im Offensivspiel besitzt/besaß.
Natürlich ist ein guter 6er generell sehr, sehr wichtig fürs Spiel. Aber Stürmer bzw. Offensivspieler werden nicht torgefährlicher, weil sie hinten mehr Sicherheit verspüren. Man könnte ggfs. ein riskanteres System spielen, aber um so einen 6er zu holen, brauchst du richtig Geld.


Es war in den letzten Jahren (also auch schon vor Schwarz) ein Problem, dass kontinuierlich hinzubekommen, jeweils aus unterschiedlichen Gründen. Zum einen natürlich das taktische Grundmuster, zum anderen auch schlicht das Spielermaterial.

Natürlich ist es schwierig, aber man muss eben auch darauf achten und nicht einfach nur hoffen, dass ein Spieler der vor Mainz 05 quasi nie Tore schießt, bei uns plötzlich damit anfängt.


Wenn man gerade mal einen Holtmann nimmt, den ich offensiv auch in der Bundesliga für relativ gut halte, aber defensiv dann einfach mal nicht mehr jeden Meter macht, dann würde dem (neben mehr Eigenengagement in dem Bereich) auch sehr helfen, wenn er weiß, dass die Viererkette + DM hinter ihm gut aufräumt.

Völlig richtig, hat aber nichts mit dem Grundproblem zu tun. Ein guter Torabschluss ist auch ein Qualitätsmerkmal bei einem Spieler. Holtmann ist ein guter Außenstürmer und er bereitet sicher auch noch einige Tore vor. Aber ich glaube nicht, dass er konstant 4-8 Tore pro Saison schießt.


Nichtsdestotrotz: Einen starken Aussenstürmer/Spieler würde ich auf jeden Fall gerne sehen. Auf der Position stagniert es inhaltlich ein wenig und frische Kräfte könnten da helfen und den Konkurrenzkampf schüren.

Ja, aber dabei eben auch auf die Torabschlussqualität achten.

Eine andere Alternative wäre, wenn man die WM zugrunde legt, vermehrt Standards zu trainieren. Aber auch hier benötigst du dann Spieler, die z. B. Qualität im Kopfballspiel besitzen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum