Gedanken dazu... (Presselinks)

neustädter, Wednesday, 13. June 2018, 21:03 (vor 10 Tagen) @ MPO

Zu Neuer: auch wenn er noch nicht der Alte ist, er hat nunmal mehrere Jahre auf absolutem Spitzenniveau gespielt, Ter Stegen eben erst ein Jahr mal an diesem Niveau gekratzt. Er ist mit Sicherheit ein guter Torhüter und wird Neuer irgendwann beerben, aber wenn ein Neuer vor einem Stürmer auftaucht strahlt das was ganz anderes aus. Meine Meinung.

Zu Sane: joa, in England überzeugt aber in der Nationalmannschaft nix gerissen. Bei ihm weißt du als Trainer eben nicht wie er spielen wird. Draxler, Brandt, Reus sind etwas weniger Showspieler und vielleicht auch etwas ausrechenbarer, dafür aber in ihren Leistungen konstanter.

Özil und Gündogan: ich kann durchaus verstehen warum keiner der beiden kräftig zurückrudert. Wenn meine Familie in dem Land leben würde würde ich mich mit Aussagen auch zurückhalten. Erdogan muss noch nicht mal selbst sanktionieren, es gibt genügend Gefolgsleute die das machen können. Und alleine aus dem Schutzinstinkt würde ich auch die Backen halten. Das beide mit der Aktion nicht gerade die Krone gewonnen haben ist denen auch klar. Und ganz ehrlich: wenn Grindel meint aus Respekt und Höflichkeit für Putin beim FIFA Kongress aufstehen und klatschen zu müssen aber das nicht als politisches Statement gelten soll wirken seine Worte in dem Türkeifall wie Hohn. Klar, Gündogan hat eine persönliche Widmung auf das Trikot geschrieben, aber eventuell hat Mesut ja auch "nur aus Höflichkeit und Respekt" ein Foto gemacht. "Grindel raus" hab ich noch nirgends gelesen...

Btw: fragt mal einer bei Salah nach ob er das politisch gemeint hat als Kadyrow ihn extra aus dem Hotel abholen ließ und er ein Foto machen durfte...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum