Gedanken dazu... (Presselinks)

MPO ⌂, Franken, Wednesday, 13. June 2018, 18:59 (vor 10 Tagen) @ Weizen05

Dass ich mir wünsche, dass die oberdämlichen politischen Ansichten von Fußballern und/oder Funktionären bei rein sportlichen Entscheidungen (und eine Kadernominierung ist eine rein sportliche Entscheidung) keine Rolle zu spielen haben, ist utopisch? Dein Ernst?

Stand heute: Ja. Und ich dachte, ich hätte das nachvollziehbar dargelegt. Der Einfluss von Sportlern ist dazu mittlerweile (dümmlicherweise) zu groß und wichtig.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum