Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern (Rund um Fußball)

Alsodoch ⌂ @, Saturday, 09. June 2018, 00:01 (vor 12 Tagen) @ Weizen05

Gerade gelesen, dass ein 19-jährigem Fan ca. 100.000 Unterschriften gesammelt hat, damit Borussia Dortmund wieder auf Mehrwegbecher umstellt! Laut BVB soll dies nun auch in die Tat umgesetzt werden.Finde ich gut!

Und gerade die 05er rühmen sich als klimaneutraler Verein und produzieren bei jedem Heimspiel Unmengen an Plastikmüll!:-(


Plastikmüll ist zwar shice hat aber primär nix mit Klima zu tun.


Doch, in dem Fall um drei Ecken herum schon ein bißchen,

Genau deswegen habe ich ja auch "primär" geschrieben :-D

denn die Grundstoffe zur Herstellung dieser Kunststoffe (PLA) sind "nachwachsende Rohstoffe", deshalb wird zu ihrer Herstellung aber auch andererseits Fläche benötigt, die man anderenfalls für wichtigere Landbewirtschaftung verwenden könnte. Das ist im Prinzip das gleiche Dilemma wie beim "Biodiesel".

Biodiesel hat auch noch den Nachteil, das a) Lebensmittel zur Verwendung kommen und b) für die Energie-Pflanzen Ur- und Regenwälder zerstört werden.

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum