AZ: SVWW erbost wegen 600.000 für FCK (Presselinks)

MPO ⌂, Franken, Thursday, 07. June 2018, 13:22 (vor 14 Tagen) @ dadum

Die viel interessantere Frage dabei ist:
Wenn das ein einmaliger Akt der Solidarität der 2. Ligisten ist, der aus der extremen Enge der Liga geboren wurde. Was hat der FCK damit zu tun? Die waren immerhin der einzige "verdiente" Absteiger...:-P

Ich kann bei der Aktion auch nur den Kopf schütteln. Wo waren denn diese Retter in den vergangenen Jahren? Erfurt, Essen, Regensburg... klar, sind halt kleine "Kackvereine" und keine gefühlten Championsleague-Teilnehmer. Aber es ist denen schon klar, dass es ein Wettbewerb ist, in dem alle stehen?

Unglaublicher Schwachsinn.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum