Erzgebirge Aue legt Protest gegen die Spielwertung ein (Rund um Fußball)

MPO ⌂, Franken, Friday, 18. May 2018, 13:31 (vor 6 Tagen) @ Weizen05

Ich finde ja, solches Benehmen ist mit den Werten des DFB nicht vereinbar.

Dann tritt halt aus kigges aus!.

Ich sehe trotz Gefahr für Arbeitsplätze nicht genug Unterschied zwischen so einer Entgleisung und Eltern, die beim D-Jugend-Spiel den Schiedsrichter verprügeln

Erm, doch, schon. Das mit Aue ist mit dem Rechtstaat vereinbar, das andere nicht. Man muss nicht jeden Müll schlucken, den Vorgesetzten oder Weisungsbefugte verzapfen, dafür gibt es korrekte Mittel und Wege.

Ich verstehe deinen Punkt, so ist es ja echt nicht. Ich seh es nur eben anders. ;-)

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum