Gefällt mir (Presselinks)

Captain Spaulding, Tuesday, 13. March 2018, 21:19 (vor 130 Tagen) @ Tifosi

Höchste Zeit mich mal wieder unbeliebt zu machen:

Ich finde es gut dass er geht. In den letzten Jahren wurde vieles, wofür er zuständig war, meiner subjektiven Wahrnehmung nach schlechter:

Marketing und Vertrieb, Ticketing/Kundenservice und Fanbetreuung.


Stefan Bell oder Sandro Schwarz aus Pappe in ein Fitnessstudio oder in einen Zeitschriftenladen zu stellen und zu hoffen, dass dadurch der Dauerkartenverkauf stagniert oder irrwitzigerweise sogar steigt, das halte ich (als jemand der von Marketing keine Ahnung hat) für sehr befremdlich, da veraltet.
Die Folgen waren und sind sinkende DK-Verkaufszahlen, seine "Marketing-Maßnahmen" waren ein Flopp.

Zudem die Rückgänge auf der Einnahmenseite beim Marketing, ebenso Rückgänge beim Merchandise, beides im zweistelligen Prozentbereich.

Einen extremen Rückgang gab es auch bei den Auswärtsfahrern zu verzeichnen. Waren wir vor ca. 8 Jahren noch mit einer vierstelligen Gästeanzahl in fast jedem Stadion vertreten, konnte man in letzter Zeit in den Gästeblöcken die wenigen hundert Mitgereisten persönlich per Handschlag begrüßen.
Auch hier genügt es nicht, wenn 05 einmal in der Saison einen super tollen kostenlosen Fanbus nach Hoffenheim organisiert, für eine Auswärtsfahrt zu der aufgrund der geringen Distanz sowieso relativ viele 05er fahren.

Hier gilt ein großer Dank den Supporters, die mit aller Kraft versuchen verschiedene Auswärtsreisemöglichkeiten zu organisieren und das alles auch noch kostengünstig, sogar meist günstiger als der Verein.

Über den katastrophalen Kundenservice brauch ich ja wohl nichts zu schreiben, da kennt vermutlich jeder von euch genügend Horrorgeschichten die ihr selbst miterleben musstet.


Ich hoffe nun, dass für Dag ein kompetenter und erfolgreicher Nachfolger gefunden wird, der neue, moderne Ideen umsetzt und dadurch das Ruder wieder rumreißt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum