Achtung: keine Rezepte hier! (Alles außer Fußball)

Alsodoch ⌂ @, Tuesday, 13. March 2018, 20:08 (vor 99 Tagen) @ dadum

Ein richtiger Veganer erklärt auch (Bier-)hefe für Pfui - habe ich mal gelesen.


Niemals! Tolle B12-Quelle, wenn auch umstritten.
Lies nicht so viel.


Wusste nicht, dass lesen schadet...

Unterhalte dich mal mit Leuten, die das praktizieren.


Kenne keine. Und habe mich auch noch nicht damit beschäftigt, mangels Veranlassung und Interesse, habe es auch nicht vor.


Höhö.
Du bist mittendrin.

Nur kurz: Das größte Problem des Veganismus ist, dass über ihn massenweise Unfug in Umlauf gebracht wird. Meist von erklärten Anti-Veganerrn oder von Veganern selbst.

Aber dass jemand Hefen und Pilze deshalb allgemein ablehnte und das als “richtigen“ Veganismus verkauft ist mir noch nicht unter gekommen.

Aber wie gesagt: Unfassbar viel Unfug. Von vielen Seiten.

Bin dahinter gekommen, um was es ging, ausländische Biere können mit Gelatine oder Hasenblase geklärt werden, dann wären sie nicht vegan. Mea culpa - hatte mich falsch erinnert.(stammt von einer Veganer Seite)

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum