Kicker: Nullpunkt ist erreicht (Presselinks)

dadum, Tuesday, 13. February 2018, 20:31 (vor 4 Tagen) @ olmer05


Schlimm finde ich die motzige Haltung, die neg. Ausstrahlung von Schwarz und das am 21. SPIELTAG nich keine eingespielte Abwehr hat 41 (!) Gegentore, 19 (!) nach Standards und meint die Defensive sei in der jetzigen Situation das A und O, aber im MF Fehlpässe en masse und nach vorne geht gerade über die Flügel echt wenig.

Naja. Da hat er doch Recht. Wenn wir defensiv nicht stabiler werden - bzw. WESENTLICH konstanter in der durchaus immer wieder aufblitzenden Stabilität - dann kann uns vorne auch nix mehr helfen.

Dass wir natürlich nach vorne unbedingt die unsägliche Passquote verbessern müssen ist auch klar, sagt Sandro ja aber auch (" mehr Klarheit aus eigenem Ballbesitz heraus", wobei Ballbesitz nach Balleroberung dafür der erste Schritt ist...).

Aber, wenn am WE auch das 18. Auswaertsspiel inFolge nichtgekämpft und gewonnen wird, wars das.

Ich denke nicht, dass für eine positive Entwicklung unbedingt gewonnen werden muss.
Ehrlich gesagt bin ich, was die Mannschaft angeht aktuell so skeptisch, dass mir ein unentschieden oder eine knappe Niederlage nach aufopferungsvoller Leistung wesentlich hilfreicher erscheint, als ein möglicherweise "erschummelter" Sieg. Auch wenn ich diese Punkte auch gerne nehmen würde.
Man ist ja leicht zufrieden zu stellen aktuell...

Wenn es einen positiven Lauf gibt ab dem Herthaspiel, allerdings dann gibt es fast keinen, der sich mehr freuen würde als ich.

Eben.

Egal, abr es ist wirklich schaurig und anders als beim Klopp Abstieg, da war nan immer positiv gestimmt, so ähnlich wie die Freiburger bei Ihrem Abstieg.

Das erste was anders ist: Beim Klopp-Abstieg war es ein Abstieg. Aktuell ist es eine extrem schwierige Situation, die tendenziell wenig Hoffnung macht. Allerdings 12 (!!!!) Spieltage vor der Endabrechnung. Meine Herrn! Das ist noch ein Drittel!

Das zweite ist: Damals gab es nach sauschlechtem Start eine durchaus passable Rückrunde, die halt trotzdem nicht gereicht hat. Sowas fühlt sich halt wesentlich besser an.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum