AZ: Genug geredet (Presselinks)

Seminator, Sunday, 11. February 2018, 12:16 (vor 9 Tagen) @ dadum

Ja, was soll er denn sagen?
Wenn wir den Klassenerhalt in der Relegation schaffen ist das nicht OK?

Klar ist es OK. Trotzdem habe ich den Eindruck, dass er die Situation etwas rosiger schildert, als sie in der Tat ist. Muss er vielleicht auch machen.

Dass man geteilter Meinung sein kann darüber, dass jetzt die Fans so in den Vordergrund gerückt werden, steht auf einem anderen Blatt.

Das sollte er lassen.

Auch wenn das inhaltlich richtig ist, dass es nur gemeinsam geht.

Seine Worte und das Verhalten der Mannschaft sind der Sache aber nicht dienlich.

Ich hoffe, dass Sandro und Rouven, egal was sie extern sagen, intern die Lage richtig einschätzen und handeln. Persönliche Eitelkeiten sind nicht wichtig. Ich hoffe, dass es wirklich so ist. Vielleicht bin ich ein Träumer, aber ich bleibe dabei, dass Sandro mehr drauf hat, als das was er aktuell zeigt. Vielleicht ist es wirklich die mangelnde Erfahrung und man könnte zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, in dem man einen erfahrenen Mann ins Trainerteam bringt um Sandro zu helfen. Das wäre eigentlich Lichtes Job.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum