Jeder gegen Jeden.... (Rund um Fußball)

GiBaMäng @, Bünde, Saturday, 10. February 2018, 20:25 (vor 11 Tagen) @ knightclub

Ich bin auch sauer bzw Mittwoch war ich sauer, heute bin ich enttäuscht und traurig. Nur, der neue VV hat es ja auch schon gesagt WIR MÜSSEN ZUSAMMEN BLEIBEN, sonst schaffen wirs sowieso nicht.

Wir brauchen wieder ein Motto a la geMAINZam. Logo nutzt sich auch sowas ab, aber was machen muss man. @ Vereinsführung: Bitte an Start bringen!!

Habe keine lust mich (zwar zurecht) meckernd und zweifelnd einfach so zu ergeben. Es wird schwer, aber Punktetechnisch is alles drin, wir sind nicht abgeschlagen. Wir haben mit schlechteren Mannschaften schon krassere Abstiegskämpfe überstanden.

Wenn's uns hilft schmeissen wir HIER nach jedem Spiel den Trainer raus. (Bin auch nicht überzeugt davon ob Sandro die Kurve kriegt) aber das is NICHT DAS HeilMittel.

Auch wenns schwer fällt müssen wir Vertrauen haben, alle im Verein.

Falls Sandro gehn muss und der neue Coach (wer auch immer) verliert die Spiele mit dem Team genauso weiter, wer muss dann gehn? Rouven? Und dann? Hofman? Weil er nicht gleich beide geschmissen hat? Dann Hafner? Unser Capo?.. das bring doch nix.

Rouven hat im Abstiegskampf an Martin festgehalten und wir sind drin geblieben. Vertraut ihm doch bißchen mehr.

Wenn WIR (hier) jetzt auch schon die Flinte ins Korn werfen, wirds nix mehr da bin ich sicher.

Ab nach Berlin...Gas geben! Das is unser Verein, wir ham die guten Zeiten genossen wie verrückt, Jahrelang, jetzt kriselts mal da müssen wir genauso zur Stange halten.

Ich habe fertig

--
Lg Andy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum