So lasst dann Taten folgen - im/zum Spiel (Rund um Fußball)

dadum, Saturday, 10. February 2018, 18:00 (vor 101 Tagen) @ eberennterwiederlos

Was für eine Offensiv-Aktion vor dem 3:1...


Generell war HZ 2 eine Katastrophe, kein oder kaum mehr Pressing, Bälle verloren, hergeschenkt, hinterher gelaufen, passiv - da kannste keenen Blumentopp mit jewinnen.


Ja, die 2. Halbzeit sah nicht mehr gut aus, auch wenn ich es nach dem schnellen Ausgleich eigentlich so empfunden habe dass es sich durchaus erstmal in allen Belangen verbessert hatte.

Davon war dann aber leider nicht mehr viel zu sehen. Es gab mal wieder ein Gegentor nach einem Standard.....


Den es eigentlich nicht hätte geben dürfen, Diallo hat da rein überhaupt nichts gemacht.


Habe ich auch so gesehen, aber war letztlich nicht wirklich ausschlaggebend für unsere leider verdiente Niederlage. Trotzdem habe ich da auch eine Fehlentscheidung gesehen...

Ja.
Und aber auch nein.
In so einer Situation, insgesamt und im Spiel, reißen dir manchmal Kleinigkeiten den Arsch auf.

Das ändert nichts daran, dass wir in der zweiten Halbzeit viel zu passiv waren.
Trotzdem ist es ein nicht unerheblicher Baustein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum