Kicker: Mainz 05 ist derzeit nur eine schlechte Kopie (Presselinks)

Nope, Friday, 09. February 2018, 16:17 (vor 10 Tagen) @ MPO
bearbeitet von Nope, Friday, 09. February 2018, 16:38

Ich denke, Heidel wird sicherlich über Rehberg immer mal diverse Dinge lanciert haben, um bestimmte Szenarien vorzubereiten. Wie bspw. eine Trainerentlassung, die dann presseseitig schon etwas sich abzeichnet und dann - im Sinne des Vereins - auch nachbehandelt wird. Jeweils um nicht alles wirr, urplötzlich und sinnfrei erscheinen zu lassen. Das funktioniert, wenn der jeweilige Journalist im Grunde sein Herz eh bei 05 hat, dann ist er quasi sowas wie eine externe Pressestelle des Vereins, die dann aber unabhängig erscheint. So kann man noch was hinterherwerfen und hat als Verein trotzdem eine saubere Weste.

Wenn das alles wahr ist, was ich nicht beurteilen kann, aber was plausibel klingt. Wer hat Rehberg dann abgesägt und warum?
(Post editiert wegen peinlicher Tippfehler)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum