Ohne Schwarz wäre mir lieber. (Rund um Fußball)

Immer05, Saturday, 02. December 2017, 18:07 (vor 14 Tagen) @ 05er_Taktiker

Der Abwärts-Trend geht doch schon seit 2-3 Jahren, auch wenn wir mit Martin Schmidt nochmal die Euroleague geschafft haben. Gute Spiele wechseln sich mit katastrophalen Spielen seit Jahren ab, wobei die schlechteren Spiele langsam die Überhand gewinnen.

Auf den Keks gehen mir auch die vollmundigen Ankündigungen der Trainer in der Pressekonferenz vor den Spielen, leider sieht man aber auf dem PLatz meist nichts davon. Kommt auch schon etwas komiusch rüber, wenn Sandro einen einstelligen Tabellenplatz anpeilt, wenn man froh sein einen Rang über dem Strich zu stehen.

Eigentlich halte ich Sandro für einen guten Trainer, trotz Abstieg der Amas haben die sehr oft tollen Fussball gezeigt. Vielleicht kommt aber die 1. Liga für ihn doch noch etwas zu früh. Ausser Gbamin und Diallo entwickeln sich die meisten Spieler eher nicht weiter, sondern befinden sich in einem Formtief, denke da u.a. an Latza, Öztunali und auch de Blasis.

Es ist schade, aber ich verliere leider immer mehr die Lust ins Stadion zu gehen, denn das geliebte Mainz 05-Feeling fehlt einfach, und das mache ich nicht von Siegen oder Niederlagen abhängig.

Ich hoffe die Verantwortlichen wissen wo man ansetzen oder handeln muss, denn es wird meiner Meinung nach sehr, sehr knapp dieses Jahr!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum