Schiri unseres Gladbachspiels kritisiert den Videoassistent (Rund um Fußball)

knightclub, Wednesday, 15. November 2017, 23:00 (vor 218 Tagen) @ elmex

Naja, er hat schon ziemlich deutlich seine Meinung öffentlich bekundet, dass der VRA in der aktuellen Form ziemlicher Murks ist und klar verbesserungsbedürftig ist.

Das ist bei der bisherigen DFB-Praxis und der Omerta. Gerade nach der Causa Graefe, der einen Maulkorb verpasst bekam, ist das schon mutig.

Namen hat der nicht genannt, aber schon die Kritik an der aktuellen Regelung war ja bislang schon ein No-Go. Da haben sonst alle den DFB-Anweisungen zu folgen und wenn es aus der Zentrale mal irgendwelche Änderungen gab, diese klaglos und kommentarlos hinzunehmen.

Von daher für einen Erstliga-Neuling in der Schirizunft schon recht mutig. Was hätte er denn deiner Meinung nachsagen sollen ? Krug, Fandel, Blatter, Platini, Merkel,`Papst Franziskus, alle weg?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum