Jörg Dahlmann und die wohl dümmste Aussage. (Rund um Fußball)

Weizen05, Montag, 17.09.2018, 11:42 (vor 63 Tagen) @ Heimschiri

Glaube auch nicht, dass er es "politisch" gemeint hat, dafür reicht sein Horizont doch gar nicht. Er ist einfach nur ein Dummschwätzer.


Ne. Das ist halt Alltagsrassismus. Der ist nicht sonderlich viel weniger schlimm als "offener Rassismus" wie in Chemnitz & co. Das ist vermutlich als flapsiger Spruch gemeint, aber heutzutage ist sowas einfach Quatsch. Sollte man auch gerade als Reporter/Journalist wissen.


Da hast du vollkommen recht, ich wollte das auch nicht verniedlichen.

Genau genommen ist das auch gar kein Widerspruch. Der meiste Alltagsrassismus kommt von Leuten, die in der Tat "einfach nur Dummschwätzer" sind. Oder andersrum: Was der alltagsrassistischen Tat vorausgeht, ist oft eben nicht der rassistische Gedanke, sondern das völlige Fehlen von Gedanken.

--
Ich hab mit denen nichts zu tun. Ehrlich!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum