MAINZ 05 : „Ich bin Diener und nicht der König“ aus FAZ (Rund um Fußball)

strombergbernd, Wednesday, 11. October 2017, 23:02 (vor 66 Tagen) @ Weizen05

Vor allem die Entscheidung des AR sich gegen den Vorschlag von Kaluza und Schröder zu stellen die langjährigen Geschäftsführer Dag Heydecker und Christopher Blümlein in den Vorstand zu berufen, erschließt sich mir überhaupt nicht.


Mir schon. Ich find's auch gut. Und verdammt richtig.

Was ich mich frage ist, was macht ein Vorstandsmitglied für Finanzen, PR, Personal, was nicht auch die Geschäftsführer für diese Aufgaben machen? Oder um mal an den Main zu schauen: Was machen der Vorstand Sport Fredi Bobic und der Sportdirektor Bruno Hübner bei der Eintracht Frankfurt Fußball AG? Was macht der eine, was der andere nicht macht?

--
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante!" (Jochen Malmsheimer)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum