"XYZ - wünscht gute Besserung" (Rund um Fußball)

Till, Wednesday, 23. November 2016, 10:55 (vor 423 Tagen) @ ulis05

Mit grob unsportlich hat das ganze (meiner Meinung nach) nicht im Entferntesten was zu tun. Was ist denn bitte unsportlich, wenn einem an der Anzeigetafel gute Besserung gewünscht wird?

Man muss da keine Ethikdiskussion draus machen und es ist nicht der Untergang des Abendlandes, wenn die Verletzungsunterbrechung von der Apothekerinnung präsentiert wird. Ich fand das aber schon bei der Hertha - wo mir diese Unsitte zum ersten Mal negativ aufgefallen ist - doof. Extrembeispiel Soto-Verletzung: Wie wäre ein "Gute Besserung wünscht Sponsor XY" da angekommen? Und im umgekehrten Fall "Zeitspiel-Verletzung": Ich möchte nicht, dass jetzt auch schon die Schauspieler-Beschimpfung von Sponsoren überneommen wird. Ich finde, da sollte man höllisch aufpassen und zur Not auch mal die XX Euro da lassen, wo sie hergekommen wären.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum