Neuer IV aus Monaco ? (Rund um Fußball)

MPO ⌂, Franken, Wednesday, 12. July 2017, 14:58 (vor 14 Tagen) @ Nope

Ich verstehe nicht ganz, warum wir einen neuen IV brauchen. Ich dachte immer, wir seien da gut aufgestellt. Zumal Hack verlängert hat.

Hier im Forum (und auch ich) sahen am ehesten auf dieser Position noch Bedarf. Idealerweise einen etwas schnelleren Spielertyp, weil unsere sonstige IV eher sprintschwach ist. Zudem sind wir zwar "solide" besetzt, aber gefühlt zumindest nicht gut. Was auch ein Problem war mit MS' tiefer Verteidigung, wodurch die Gegner besser aufbauen konnten, weniger unter Druck waren und somit unsere IVs mehr im kritischen Raum verteidigen mussten. Einerseits blöde Situation, andererseits sind unsere IVs auch keine Noveskis, die vor allem in der Strafraumverteidigung glänzten.

Möglich, dass unsere IVs das eigentlich besser können (inbesondere mit höherer Verteidigung), aber nichts, was man mit absoluter Sicherheit sagen könnte. Zudem: Bungert und Hack sind aktuell verletzt und sind es generell leider öfter. Bleiben Bell als Stamm-IV und aktuell Balogun, der noch nicht dauerhaft dort überzeugt hat. Gbamin erscheint mir im MF wertvoller zu sein (und spielte bei uns auch nur dort) und ob und was von der U23 kommen könnte kann ich nicht beurteilen.

Und zuguterletzt: Einen guten Spieler kann man immer gebrauchen und ich halte es auch nicht für ausgeschlossen, dass wir mal mit Dreier bzw. Fünferkette spielen.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum