Neuer IV aus Monaco ? (Rund um Fußball)

knightclub, Wednesday, 12. July 2017, 14:56 (vor 14 Tagen) @ Die TORToUR

joa.... zumal bei Bungert und Balogun auch nicht mehr groß mit einer Leistungssteigerung zu rechnen ist.

Wenn man mal hochstehende Dreierkette spielen will, dann braucht es auch schnelle Innenverteidiger, die bei Fehlpässen auch in der Rückwärtsbewegung noch Lücken schließen können. Tendenziell sind dann jüngere Spieler auch schneller.

Macht in meinen Augen da schon Sinn. Zumal solch ein Neuzugang dann sowieso erst mal Ergänzungsspielerstatus haben dürfte, hat auch in der Vorsaison nicht viel Matchpraxis gehabt.

Was neu bei so einem Transfer ist, dass der Verein doch viel Geld für ein Talent in die Hand nimmt, der ein wenig Wundertüte sein dürfte. Gbamin, Cordoba oder auch Quaison hatten in ihren Ligen durchaus viel gespielt. Einzige Ausnahme war Rodriguez - der war auch in Istanbul nur sporadisch im Einsatz - und hat es hier dann auch nicht geschafft.

Wobei AS Monaco schon noch eine andere Kaderqualität hat als Gala


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum