AZ: Bei Bojan und Ramalho stehen die Zeichen auf Abschied (Presselinks)

Giallorossi, Mainz, Wednesday, 17. May 2017, 08:40 (vor 212 Tagen) @ rm_fussball

Ist der Satz "(...) in der Innenverteidigung zum Einsatz kam. Auf beiden Positionen sind die 05er allerdings ordentlich besetzt (...)" euer ernst. Von welchem Verein sprechen Sie??

Also diese Saison und eigentlich auch die letzte haben wohl jedem deutlich vor Augen geführt, dass die Innenverteidigung ein großes Problem bei Mainz 05 ist. Stefan Bell ist auf ganz gutem Bundesliganiveau gesetzt aber daneben klafft eine große Lücke. Am ehesten sehe ich da noch Alexander Hack (hat Entwicklungspotenzial). Dahinter haben wir dann noch Niko Bungert (super netter Kerl) aber das Thema Bundesliga ist eigentlich durch und Leon Balogun hatte noch nie das Format eines Spielers im Bundesligamittelfeld. Das große Problem liegt aber bei allen in der Spieleröffnung und hier fehlt ein spielstarker Innenverteidiger. Es muss sich in unserem Spiel immer ein 6er tief fallen lassen um das Spiel zu eröffnen, der Fußball hat sich gewandelt und der Innenverteidiger ist heute der erste Angriffsspieler. Für den Gegner außerdem recht einfach zu durchschauen, ein Offensivspieler stellt den 6er zu und dann passiert nach vorne außer dem langen Schlag auf Cordoba nix mehr.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum